Bestellen und Bezahlen im Internet

Stichpunkte zu unserer Online-Gruppenstunde

Ein paar Vorschläge für den Einkaufsbummel

Einkaufen bei Ebay

bei Amazon

bei einem Händler vor Ort, z.B. Edeka

Wie wäre es mit einem Flohmarkt im Internet

Oder die Versandhäuser, die Sie schon kennen.

Bestellen und bezahlen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten im Internet zu bezahlen

Eine Handreichung vom Ditigal-Kompass zum herunterladen.

Tipps zum Thema Sicherheit

Eine Sammlung von Tipps zum Thema Sicherheit

Noch ein paar Tipps zur Sicherheit

Wie erkennt man einen seriösen Shop
Hilfreiche Infos vom BSI

Ein sicheres Passwort

Ein sicheres Passwort sollte in keinem Wörterbuch der Welt zu finden sein

  • es sollte aus großen und kleinen Buchstaben,
  • aus Zahlen und
  • Sonderzeichen bestehen
  • es sollte mindestens 12 besser 16 Zeichen lang sein

Hier ein Beispiel, wie man solch ein Passwort erstellen kann, dass man durch einen Merksatz auch noch behält.

  • !LdHmSufdadT=11)
  • Der Merksatz lautet: Lobe den Herrn meine Seele und freue dich an diesem Tag
  • Er enthält 11 Buchstaben, zwei Ziffern und 3 Sonderzeichen
  • Die Sonderzeichen und Ziffern erhöhen nochmals die Sicherheit.

Je länger der Satz, um so höher ist die Sicherheit.

Einen ausführlichen Artikel zum Erstellen und Verwalten von Passwörtern finden Sie auch auf PrivacyTutor.de: 
https://www.privacytutor.de/blog/passwoerter/

Interessantes bei Youtube

Ein paar Vorschläge, um YouTube kennenzulernen:

Toolwizphotos App

Anleitungen und Tipps für die App, mit der wir schon viele Fotos bearbeitet haben.

Einfach besser leben

Anleitungen für Gymnastik, Yoga, Qi Gong…

BibleProject – Deutsch

Die biblischen Bücher in gezeichneten Videos super erklärt.

Sommers Weltliteratur to go

Weltliteratur mit Playmobil-Figuren zusammengefasst

Simon’s Cat

Katzengeschichten gezeichnet :-)

Märchen für Kinder –

Gutenachtgeschichten

Vera Birkenbihl

Vorträge einer Motivationstrainerin

In YouTube suchen

Für Musik – den Musikstil eingeben oder den Künstler suchen

z. B. Clemens Bittlinger

Oder Interesse eingeben – z.B. Kochen, Unter Wasser, Kultur, Natur oder Garten…

Die Seitenleiste von YouTube

Unter “Abos” im oberen Bereich sind die Beiträge der abonnierten Kanäle nach Datum aufgelistet.
Im unteren Bereich finden wir unter “Abos” die abonnierten Kanäle.

In der “Mediathek” finden wir den Verlauf und die gespeicherten Videos. Hier können auch Ordner angelegt werden.

YouTube ist von Google – und somit lernt YouTube, was uns interessiert und macht mit der Zeit immer treffendere Vorschläge.

Wir machen ein Selfie

Ein paar Tipps, um ein gutes Selfie zu machen.

Versucht euch so zu stellen oder zu setzen dass ihr Richtung Fenster schaut bzw. das Gesicht gut beleuchtet ist.

Tragt ein bisschen Lippenstift auf, setz einen Hut auf oder ein schickes Kopftuch oder …

Haltet das Smartphone so, dass die Kamera knapp über dem Kopf ist und der Oberkörper dabei nicht verkrampft aussieht.

Blickt beim Knipsen nicht in den Bildschirm sondern in die Kamera (am oberen Rand des Handys)

Achtet auch auf den Hintergrund

Bei den meisten Handys kann die Kamera auch über die Laut/Leise-Taste ausgelöst werden. Das funktioniert dann auch gut mit nur einer Hand.

Je nach Smartphone, wird sofort nach der Erstellung des Fotos angeboten, den Hintergrund weichzuzeichnen.

Anschließend finden wir das Foto in der App “Fotos” und können es hier bearbeiten.

nochmals bearbeiten anklicken – hier kann die Helligkeit und die Farbe angepasst werden.
auch das Weichzeichnen kann hier nachgeholt werden.

Zudem kann das Foto noch zugeschnitten werden.

Es gibt Stifte um in das Bild zu Zeichnen oder Text einzufügen.

Mit der App ToolWiz

haben wir noch unter der Rubrik Portait die Augen etwas vergrößert

und einen Rahmen um das Foto erstellt.

Günstige Datentarife fürs Smartphone

Ich bevorzuge Prepaid Karten. Hier kann ich monatlich je nach Bedarf die Konditionen ändern und bei Bedarf auch einfach Datenvolumen hinzubuchen.

Sim-Karte

Hier sind meine Favoriten:

Congstar>>>

oder Otelo>>>

Wenn sich ein gleichmäßiger Bedarf eingependelt hat, kann man auch zu einem festen Tarif wechseln.