Mit dem Smartphone bezahlen

Mit dem Smartphone bezahlen

 

Jetzt in aller Munde, doch wie geht das?

Am 25. September haben wir uns über die neuen Möglichkeiten und Voraussetzungen unterhalten.

Hierbei haben wir festgestellt, dass noch nicht jedes Smartphone über die notwendige Technik verfügt. Auch bei einigen neueren Modellen fehlte leider “NFC”.

Evtl. Möglichkeiten zum Nachrüsten findet man auf der Webseite von Chip>>>

Eine kurze Erklärung zu den bei Chip erwähnten “NFC-Tags” habe ich hier>>> gefunden.

 

MedienCafé

MedienCafé in Mainleus

Der Umgang mit digitalen Medien gehört heute zum Alltag. Die Entwicklung schreitet so schnell voran, dass bereits viele Menschen nicht mehr Schritt halten können.

Eingeladen sind alle Generationen, die Interesse am Umgang mit diesen Medien haben. (Fast) jeden Donnerstag im Mehrgenerationenhaus Mainleus AWO -Bürgerzentrum

Ein Unkostenbeitrag von jeweils € 3,– wird über eine Zehnerkarte abgerechnet.

Eine regelmäßige Teilnahme ist nicht notwendig. Kommen Sie, wenn das Thema sie interessiert. Doch Vorsicht – erfahrungsgemäß besteht Suchtgefahr ;-)

Wegen der Corona-Krise können zur Zeit keine Gruppenstunden stattfinden.

Wir sollen soziale Kontakte vermeiden um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Das tun wir natürlich auch, daher entfallen vorerst unsere Gruppenstunden.

Das heißt aber nicht, dass Sie auf meine Tipps, Tricks, Hinweise und Anleitungen verzichten müsst. Einige haben ja schon nach einem Newsletter gefragt – den wird es vorerst nicht geben, da die Teilnehmer meiner Gruppenstunden E-Mail kaum nutzen.

Anstelle eines Newsletters werde ich auf meiner Webseite eine Seite mit News einrichten. Hier gibt es regelmäßig neue Nachrichten, Infos, Links zu interessanten Webseiten und auch Hinweise auf Anleitungen die ich zum Teil selbst erstelle.

Weite Infos finden Sie hier>>>

Noch ohne Datum

Fotos aufräumen und vom Smartphone löschen

Landkarten offline nutzen

QR-CODE – die anderen Lesezeichen

RSS Reader – Meine “personalisierte Zeitung”

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Mit dem Handy fernsehen

Filme ansehen

Youtube, die Mediatheken der verschiedenen Fernsehsender, Internetangebote verschiedener Interessengruppen.
All das kann auf dem Handy angesehen – oder noch besser, auf den Fernseher gestreamt werden. 

Auf dem Handy ist evtl. schon in der oberen Symbolleiste ein Icon für die Aktivierung der Screen Share-Funktion vorhanden, oder diese muss in den Einstellungen aktiviert werden. Ein weiterer Begriff ist Miracast

Damit sich das Handy mit dem Fernseher verbinden kann, muss es sich entweder um einen Smart-TV handeln oder es ist ein externer Empfänger vorhanden. Dies kann z. B. ein Chromecast von Google sein. Für die Steuerung des Chromecast braucht man noch die App “Google Home”.